Am Sonntag, 11. November wird sich auf dem Marktplatz wieder der traditionelle Martinsumzug in Bewegung setzen. Dazu sind alle Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden herzlich eingeladen.

Der Umzug startet pünktlich um 18.00 Uhr und wird vom Martinsreiter und vom Musikverein, der musikalisch die Umzugsteilnehmer in Stimmung bringt, angeführt.

Die Kinder mit ihren bunten, meist selbstgebastelten Laternen werden sich durch die Eschelbronner Strassen schlängeln und die Jugendfeuerwehr sorgt dafür, dass unterwegs nichts passiert.

Im alten Schulhof in der Schulstrasse endet der diesjährige Martinsumzug, wo schon das Holz für das grosse Martinsfeuer vorbereitet ist. Dann geht alles ganz schnell, wenn die hohen Flammen des Martinfeuers in den dunklen Nachthimmel schiessen.

Und dann kommt ja noch der Höhepunkt, wenn die noch warmen und duftenden Martinsbrezel an die Umzugsteilnehmer verteilt werden.

Beim Kindergarten-Förderverein gibt es warmen Glühwein, heisse Würste und für die Kinder leckeren Punsch.

Alle sind eingeladen, mitzumachen.

Heimat- und Verkehrsverein und Kindergarten-Förderverein freuen sich darauf.

IMG 1951